Advent, Advent, Adventskalender – aus Holz und wiederverwendbar!

Advent, Advent, Adventskalender – aus Holz und wiederverwendbar!

Uuuuuh, ich bin so aufgeregt. Seit Wochen überlege ich, was ich meinen beiden Kleinstwesen wieder in den Adventskalender tun kann. Doch die viel größere Frage ist: Was für einen Kalender bekommen sie? Nachhaltig? Wiederverwendbar? Einzeln eingepackt? Groß? Klein? Fragen über Fragen.

Bei mir artet die Adventsbastelei jedes Jahr aus. So bin ich nicht der riesen Freund von weihnachtlicher Dekoration, Fensterschmuck & Co, doch wenn es um Adventskalender geht, flippe ich aus. So kann es auch mal vorkommen, dass ich voller Inbrunst bis zu sieben Kalender bastle, die dann quer durch die Region an Freunde und Familie verteilt werden. Doch mal ehrlich, auch meine Zeit ist begrenzt. Daher habe ich mich schweren Herzens dieses Jahr dafür entschieden, mir für die Kleinstwesen einen Kalender zu kaufen. So schaffe ich zum einen eine Tradition, die über Jahre bestehen bleibt, etwas persönliches, womit sich die beiden identifizieren und sich darauf freuen können, und natürlich bin ich bei all dem Kauf- und Einpack-Konsum wenigstens etwas nachhaltig.

Ein personalisierter Kalender aus Holz

Nach langer Suche bin ich auf einen kleinen Etsy-Shop gestoßen, der für mich den perfekten Adventskalender anbot: aus Holz, individuell personalisierbar und nicht kitschig, sodass er auch in 7 Jahren noch stilvoll anzusehen ist. So ist meine Wahl auf die Kalender von Tales of Marley gefallen, wo ich einen für Theodor und einen für Emilia bestellte.

Nachhaltige Adventskalender: ✔️


Kalender möchten auch befüllt werden:

Hier findest du eine kleine Auswahl von dem, was ich mir dieses Jahr für die Füllung an Kleinigkeiten überlegt habe. Adventskalender sind bereits teuer genug und auch Weihnachten steht vor der Tür. Daher versuche ich stets darauf zu achten, dass von allem ein bisschen drin ist. So gibt es auch in diesem Jahr einen bunten Mix an fruchtig Süßem, Brauchbarem und Spielzeug.

Fruchtiges & Süßes

Mogli | Riegel Kakao, Kokos oder Zitrone
Mogli | Quetschie Versch. Sorten
Mogli | Dinkel Bällchen
Freche Freunde | Rosinchen
Freche Freunde | Müsli Kakao Würfel
Fruchtbar | Hafer Häppchen

Brauchbares & Spielzeug

Siku | Traktor mit Frontmäher
Safari Tiere aus Holz
Pelikan | Pinsel-Set
Hautfreundliche Tattoos
Stabilo | Woody 3 in 1 Stifte
Happy Socks | Bunte Socken

So sehen die Kalender dann aus, wenn alles seinen richtigen Platz finden möchte. Größeres an den Advents-Sonntagen, Quetschies und Kleinigkeiten, die beide bekommen, jeweils am gleichen Tag.

Füllungen gefunden und vorsortiert: ✔️


Du brauchst noch eine Alternative?

Gar kein Problem, denn wie ich bereits erzählt habe, bin ich mittlerweile der absolute Adventskalender Pro! Für dich festgehalten in meinem Blog ist bereits der Kalender aus dem letzten Jahr, den ich für Theo gebastelt habe: DYI Adventskalender für Kinder.

Bei dem hier abgebildeten Text handelt es sich nicht um bezahlten oder anderweitig beauftragten Content. Er spiegelt ausschließlich die persönliche Meinung und Erfahrung der Autorin wieder. Bei etwaigen Urheberrechtsverletzungen wenden Sie sich bitte an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse zur umgehenden Klärung.

Hej, ich bin ein emotionales Dumbüdel, Kreativmonster mit Handlettering-Faible, Viel-Denker und Viel-Esser, Gute-Laune-Weitergeber und Momente-Genießer. Gelegentlich auch einfach mal nicht zu erreichen. Vermutlich starre ich dann irgendwo auf’s Wasser.

Schreib mir einfach!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.